Streams of Consciousness

Choreografie

Mandy Unger

Tänzer*innen

Henry Nguyen, Mechthild Schade, Vasiliki Bara, Buduc, Mandy Unger

Styling

Natalie Burgmann

Videodreh

Ravirfilm

Fotografie

Fabian Catoni

Zwischen den unzähligen Streams während der Corona Pandemie konnte die via arte Concert ausgestrahlte Produktion des objekt klein a für „United We Stream Global“ deutlich herausstechen und ein eindrucksvolles Bild der agilen und diversen Dresdner (Club)Kultur zeichnen. Daran anschließend sollen abermals einmalige Synergien zwischen elektronischer Musik und performativen Interventionen im Raum entstehen - diesmal jedoch vor der historischen Kulisse der Dresdner Porzellansammlung bzw. in der dem Zerfall preisgegebenen und neuerdings für die Kunst umgenutzten Robotron Kantine.

Gemeinsam mit 5 Tänzer*innen wurde im Mai 2022 die Robotron Kantine erschlossen. Zwischen den Arbeiten der bosnischen Künstlerin Sejla Kameric und einem musikalischen Set der DJ Alphonsine Koh entstand ein tänzerisch bewegter Film. Ausstrahlungstermin ist noch in diesem Jahr geplant.

Eine Kollaboration mit dem objekt klein a Dresden; Kunsthaus Dresden; Sejla Kameric; Alphonsie Koh und der Tenza Schmiede Dresden