Performance Rooms Art

Das Performancekollektiv PRA wurde 2010 in Weimar von Mandy Unger gegründet und schaffte mehrere Jahre Verknüpfungen zwischen vielfältigen Genres, Orten und Menschen.

"Mit PRA wollte ich ein Performancekollektiv schaffen, dass sich immer wieder in neuen Umgebungen Spiel - und Aktionsraum sucht. Seitdem treffen sich zwischen 10 bis 15 Performer, Tänzer, Theaterspieler, Medienkünstler und Musiker immer wieder auf den unterschiedlichsten öffentlichen Bühnen und lassen neue Bewegungs - als auch Begegnungsräume entstehen."